Der neueste Tratsch aus Frankreich: Macron's Frau Brigitte sei in Wirklichkeit ein alter Mann, und Macron somit also schwul

BerndBorchert, Dienstag, 19.03.2024, 18:01 (vor 31 Tagen)4928 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Dienstag, 19.03.2024, 18:18

https://youtu.be/UNp91nOtEF4

Also so ähnlich wie bei es bei den Obamas das gleiche Gerücht gibt.

Der Videoautor meint, dass wenn das wahr wäre, sei es nicht einfach eine Privatangelegenheit, die die Bürger/Wähler nichts angeht, sondern man müsse prüfen, ob der Präsident durch sowas nicht erpressbar wäre, z.B. von denjenigen, die ihn in das Amt gehievt haben.

Wenn Macron so unpopuläre Ankündigungen macht wie z.B. Truppen in die Ukraine zu schicken, dann muss er sich nicht wundern, dass solche Gerüchte aufkommen - ganz unabhängig davon, ob sie wahr sind oder erfunden.

Bernd Borchert (diese Woche in Paris - wo übrigens heute der Frühling ausgebrochen ist)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung