Trump und die vier geschenkten Jahre

Rain, Freitag, 02.02.2024, 13:36 (vor 31 Tagen) @ Olivia2211 Views

Liebe Olivia,

ich bin bei diesem Thema bei Dir. Was Trump in dieser Beziehung verhindert hat, wissen wir nicht genau. Was wir wissen, ist daß seit seiner Wahl die unsäglichen Videos, in denen die "Elite" Kuchen in Menschenform isst und sich dabei köstlichst amüsiert, langsam verschwunden sind.

Was er mit Sicherheit verhindert hat, war TTIP. Das war das Riesenthema vor der Wahl, vielleicht erinnert sich noch der Eine oder Andere, daß die Regelungen in den Verträgen vollkommen geheim waren, sogar die Abgeordneten durften die Vereinbarungen nur in gesicherten Sälen ohne Kopiermöglichkeit lesen.

Durchgesickert ist lediglich, daß die Konzerne das Recht haben sollten, die deutschen kommunalen Unternehmen zu kaufen, und wenn das nicht gelingt, Schadensersatz in Höhe des entgangenen Gewinns geltend zu machen.

Das war das Erste, was er verhindert hat. Damit hat er uns 4 Jahre Zeit geschenkt.

Und erst danach kam der Klimakram und CO2-Steuer bis zum Brechen.

TTIP wäre der eiserne Halsring für uns gewesen.

Deshalb ist mein ewiger Dank an Trump, der nur so stur und zäh sein kann, weil er vollkommen von sich und seinem Auftrag überzeugt ist.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung