Ich verstehe den Witz nicht (plus zwei sehr wichtige LINKs)

Weiner, Donnerstag, 16.03.2023, 20:48 (vor 464 Tagen) @ Hausmeister8411 Views

Einige Dinge (Kurse, Banken etc.) fallen.

Warum?

Einzig und allein, damit gerettet werden kann.
(agenda surfing, genutzt von hellwachen Leuten ...)

Die Frage ist eine andere:
was passiert mit den Unmengen von Löschwasser,
die nun hinausgespritzt werden,
um den Brand zu löschen?

Antwort: Dieses Löschwasser fließt in ganz bestimmte Gullies.
Und von dort aus wird es genutzt, um andere Dinge wieder steigen zu lassen.

Und um die Eigentümer bestimmter Dinge auszuwechseln.

Kapital wird auf diese Weise konzentriert.
Die Inflation expandiert.

Dem Eigentümer des Kapitals ist es aber egal,
wie sein Eigentum bewertet wird
(aus der Perspektive des Geldwertes).

Er muss bzw. will es ja gar nicht mehr verkaufen.
(Im Gegensatz zum "Zocker", der auf einen Profit spekuliert)
Der Eigentümer hat andere Dinge vor mit seinem Kapital.
(Siehe hierzu etwa den aktuellen Aktienrückkauf bei Rothschilds).

Er will mit Hilfe des Kapitals HERRSCHEN.

Wer hier nur ökonomisch denkt,
versteht die Welt nicht wirklich.

~~~~ weitere Nachrichten ~~~~~~~

Von denen, die herrschen wollen, gibt es Bestrebungen, die globale landwirtschaftliche Produktion zu steuern und zu kontrollieren. Sie versuchen, die WHO dazu zu nutzen, da sie sich ja bewährt hat im Management der Gesundheitssysteme weltweit (Corona-Kampagne, geplanter Pandemievertrag). Nachfolgend ein LINK zu dieser Thematik:

https://unser-mitteleuropa.com/neuer-who-vertrag-regelt-gesamte-lebensmittel-und-landwi...

~~~~~~~~~~~~ COVID ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und hier ist nochmals Sasha Latypova (eine Ukrainerin!) mit einem Vortrag in Schweden, zu dem es deutsche Untertitel gibt. Hoffe, dass der LINK auf dem Forum noch nicht geteilt wurde. Sie gibt einen Einblick, wie sie zur Kritikerin geworden ist und wie sie zusammen mit Katherine Watt zum Kern der COVID-Sache vorgedrungen ist: COVID war ein militärischer Eingriff, der pseudo-juristisch abgesichert wurde, d.h. es ist eine POLITISCHE Entscheidung gewesen, für die es deshalb keine Haftung (für die Entscheider) gibt.

Der Vortrag ist sehr, sehr wichtig, weil er eine klare Zusammenfassung darstellt und zur Aufklärung an Andere weitergegeben werden kann.

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=jREoxFdwPqg

Bitte ab min 20:00 beachten, dass bei den Verträgen der Staaten mit den Pharmaherstellern Sicherheiten geleistet werden mussten, die aber in Wirklichkeit dem US-Verteidigungsministerium nutzen sollen. Hier haben wir wieder das Projekt des Eigentümerwechsels (wie eingangs genannt) zum Zwecke der (militärischen) HERRSCHAFT. Es sind hier absolut geniale und teuflische Profis am Werk.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung