Frag`einen Debitisten

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 19.01.2023, 02:02 (vor 12 Tagen) @ Joe681244 Views

Die Russen sind, für ein paar DM und dem Versprechen, von/aus Deutschland nicht angegriffen zu werden, abgezogen. Dabei hätten sie auch ein paar große Militärbasen in der DDR behalten können, incl ein paar A-Bomben. So wie es die USA mit Ramstein machen.

Nie und nimmer hätte die Sowjetunion ihre Truppen abgezogen, wenn sie es weiter hätte finanzieren können. Es gingen damals Berichte durch die Medien, dass sowjetische Armeeangehörige und Staatsbedienstete monatelang keinerlei Gehalt erhielten und danach nur Inflationsrubel, welche nicht einmal ausreichten, um sich davon zu ernähren.

Nie und nimmer häten die Römer ihre Truppen aus Großbritannien abgezogen, wenn sie sie weiter hätten bezahlen können. Es gibt Berichte, dass die Legionäre keinen Sold mehr erhielten und eine Delegation nach Rom schickten, um nachzufragen, wo der Sold denn nun bliebe.

Nie und nimmer hätten die Briten Indien 1947 aufgegeben, wenn sie die Stationierung weiter hätten bezahlen können. Die Inder verdanken also ihre Unabhängigkeit indirekt dem Deutschen Reich.

Es sind eben nicht alle so schlau wie die USA, dass sie sich die Besatzung über den $ als Leitwährung von den Besetzten bezahlen lassen. Was aber wahrscheinlich bald sein Ende finden wird.

https://www.youtube.com/watch?v=PLCLCmDSwT8

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung