Kurze Antwort ;-)

Kaladhor, Münsterland, Samstag, 19.11.2022, 09:26 (vor 8 Tagen) @ DT1229 Views

DT, ich merke, wir gehören mehr oder weniger einer gleichen Generation an, und viele der von dir aufgelisteten Vorteile hätten wir früher mit Kusshand genommen und während Schule, Ausbildung und Studium ausgiebigst genutzt. Hatten wir aber nicht, also mussten wir unseren Hirnschmalz einsetzen, um die gewünschten Ergebnisse zu bekommen.
Wenn ich mir jetzt aber die Nachkommen etwa ab Geburtsjahr 1990 ansehe, dann muss ich leider feststellen, dass die Verdummung im gleichen Maße zunimmt wie die Möglichkeiten der Hilfsmittel zunehmen. Und ich sehe es auch bei meinen eigenen Kindern, wo ich mich schon oftmals gewundert habe, dass die auf einfachste Dinge bzw. Problemlösungen schlicht nicht kommen. Es wird sehr viel auf dem sprichwörtlichen Silbertablett geliefert, aber selten genutzt.

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung