Mir gehts ja nicht nur darum, was diese Grünlinge veranstalten,....

helmut-1, Siebenbürgen, Montag, 20.06.2022, 18:09 (vor 15 Tagen) @ Plancius1392 Views

ich wundere mich nur über die 180° Kehrtwendung, die bei einer vorher ideologisch ausgerichteten Partei möglich ist.

Ich erinnere mich noch an die 68er Jahre, an APO, und dann sind irgendwann die Grünen als Bewegung entstanden. Wie gesagt, "Bewegung". Als sie dann begonnen haben, sich als Partei zu etablieren, bewahrte man anfangs die Grundsätze, um sie im Laufe der nachfolgenden Jahre Stück für Stück über Bord zu werfen.

Interessant, sich mal deren Chronologie vor Augen zu führen. Ich zitiere:

Strickjacken und Turnschuhe, Transparente und Blumentöpfe, der Einzug der Grünen in den Deutschen Bundestag ist 1983 vor allem eins: turbulent

https://www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/entstehung_der_gruenen/inde...

Adenauer war da ehrlicher:

"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?"

Die Grünen brauchen dafür nach den AKWs, das Waldsterben, den Klimawandel, den CO²-Ausstoß, auch die Tante Corona und nun die Ukraine für ihren Kurswechsel. Um für ihren Wendehals immer einen Schuldigen zu haben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung