Eine Staatsbürgerschaft zu erwerben, dauert Jahre.

Julius Corrino, Sur l'escalier des aveugles, Mittwoch, 24.11.2021, 12:31 (vor 9 Tagen) @ Zorro1667 Views

Du kannst nicht einfach so z.B. Franzose oder Tscheche werden. Dazu ist in der Regel ein mehrjähriger, legaler Daueraufenthalt im jeweiligen Territorium erforderlich (häufig gesehene Richtgröße: fünf Jahre). Frankreich kennt noch die Einbürgerung aufgrund existierender Familienbande (Ehepartner, Kinder oder Enkel mit frz. Staatsbürgerschaft), Gebürtigkeit in den ehemaligen Kolonien sowie außerordentlicher Verdienste (in aller Regel Dienst in den Streitkräften). Dazu gibt es noch einige Spezialkonstellationen (u.a. Diplom von einer frz. Hochschule nach Minimum 2 Jahren Studiendauer), aber nichts davon dürfte für den Durchschnittsdeutschen/-österreicher von Relevanz sein.

--
Ainsi continue la nuit dans ma tête multiple... elle est complètement dechirée... ma tête.
- Luc Ferrari


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.