Re: Habeck (wertneutral - also OHNE Bewertung der inhaltlichen Positionen)

valuereiter, Montag, 13.09.2021, 14:15 (vor 7 Tagen) @ DT197 Views

Wie die Grünen diesen charismatischen und eloquenten und recht sachlichen Mann nicht dem völlig heiße Luft aussendende Plapperlenchen vorgezogen haben,


vielleicht aus demselben Grund, aus dem die Union den Laschen "verbrennt"?

um - im Wissen, dass mit Zombiefirmen & anrollender Inflations- pardon Teuerungswelle & xyz - der/die/das NÄCHSTE Kanzler/in/ette eh nur als Bundeskonkursvollstrecker in die Geschichte eingeht?

und dass man irgendwann 2023 bis spätestens 2025 ein unverbrauchtes "Zugpferd" für den Wiederaufschwungs-Wahlkampf braucht!
(2023 bis 205 - weil in Krisenjahren Koalitionen und Regierungen auch mal vorzeitig zu Bruch gehen können)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.