Das wird folgendermaßen ablaufen (vgl. WTC 7)

solstitium, Dienstag, 19.01.2021, 10:40 (vor 42 Tagen) @ nereus3905 Views
bearbeitet von solstitium, Dienstag, 19.01.2021, 11:13

Mondlandung - WTC- Biden inauguration
----------------------------------------------------------

Da schwant mir was.
Nochmal, auf auf die Gefahr der Wiederholung, aber es muss immer wieder darauf hingewiesen werden.

„non est in actis, non est in mundo“

Das ganze mal Minus Eins gilt dementsprechend.

Das ganze Ding dieses Welthoax steht und fällt mit den Sendelizenzen.

Angenommen Biden und die ganze Mischpoke wird verhaftet.
...und nur bei Telegramm oder sonstigen unauffindbaren Servern publiziert?

Was, wenn CNN zeitgleich die feierliche Amtseinführung senden und in alle Welt schickt, schlicht, weil sie schon abgedreht und im Kasten ist, wie Mondlandung etc.pp.

Wenn lumpige IS Aufnahmen oder Weißhelme allesamt mit Greenscreen gemacht wurden, ja warum in aller Welt, da es aus derselben Ecke kommt, sollen sie das bei der Amtseinführung anders machen?

Was, wenn der Plan ist, die bereits gefilmte Amtseinführung einfach zu senden ohne sich zu kümmern, was am Capitol wirklich los ist.

Lass Trump mit dem Atomkoffer verschwinden, wen juckt es, wenn keiner davon erfährt? Selbst die Präsidentenmaschine muss irgendwann tanken. Mit welcher Kreditkarte alsdann? Per Twitter kann er die Wirklichkeit nicht verkünden 100.000 weitere Trumpnahe Gesperrte ebensowenig und parler geht noch nicht und Telegram?
Vielleicht via VK.com oder direkt am White House.


Aber wo stehen die Server, durch welches Haus gehen die Leitungen.

Oder doch so Flugblatt ?

(von ihm: https://dasgelbeforum.net/index.php?id=552210 ) (@Naclador)


Es könnte also sowohl das eine als auch das andere Extrem geben, wichtig dabei ist nur eine Sache, dass die Welt mitbekommt, was ist.

Und schau ich mir die Sicherheitsvorkehrungen rund um das Capitol an, dass ist es von einer US-Kaserne nicht mehr zu unterscheiden.

Was innerhalb dieser Kaserne vor sich geht, schaut nur mal nach Böblingen, geschweige denn Ramstein, das weiß außer denen, die drin sind niemand!

Also wer ist noch innerhalb der 3 m hohen von der Nationalgarde auf 4 m Abstand Tag und Nacht bewachten Zäune?

Was, wenn auch deshalb der Zaun steht, damit keiner mehr rein kommt und sehen kann, was wirklich geschieht?

WTC 7 Einsturz wurde verkündet, als es noch stand!
CNN könnte vom 20.1.2021 berichten, sogar Bilder senden, ohne vor Ort zu sein ohne überhaupt sehen zu müssen was wirklich passiert. Die senden einfach die Generalprobe, die sie in Hollywood gedreht haben, denn ansonsten kommt von ebenda derzeit auch nichts, die Studios sind gefühlt ansonsten nicht ausgelastet. Vielleicht waren sie für Biden einfach reserviert.

Vielleicht haben sie nicht nur die Amtseinführung, sondern schon das erste Regierungsjahr verfilmt?
Wie sollen wir das herausfinden, wie?

Sind wir sonst dabei, wenn Trump Kim besucht? Nein!
Wir waren nie dabei, es war immer nur der TV Sender!
Treffen mit Staatschefs aller Länder, die Biden herzlich gratulieren im ersten Jahr.
Deep fake macht die Gesichter. Alles schon abgedreht!
Was Du glauben sollst und zu glauben hast, sagt Dir der Fernseher!
....(es sei denn, die senden aus irgendeinem Grund nicht mehr oder werden tastächlich übernommen)

Die wissen wie es geht, ihr habt das halbe Leben lang Hollywood angeschaut und geglaubt, dass "independence day" am Originalschauplatz im Original-Präsidenten-Flugzeug stattgefunden hat, welches der Explosion nur knapp entkommen ist. Vielleicht senden sie sogar einfach Ausschnitte davon, das ist denen so egal, der Pöbel glaubt doch eh jeden Scheixx jedenfalls die ZDF-Masse, weil die Aufklärung über den Hoax gibts nur im Netz und das kann Pöbel nicht bedienen!

Und die Welt rätselt weiter, ist weiter gespalten in pro und kontra – aka „divide et impera“ der zweiten lateinischen Regel hier im Text nach der deep state agiert und deshalb erfolgreich ist.

Wer also im Amt sitzt ist zuweilen völlig belanglos. Was Merkel vorturnt völlig egal.
Wenn niemand mehr darüber berichtet kann sie dort Purzelbäume schlagen und niemand wird es je erfahren.

Die Sendeanstalten und die Sendelizenzen und die Leute die dort drin sind, sind der Schlüssel!

Niemand wird mehr mit Maske herumlaufen, wenn der Fernseher aus bleibt!
Spätestens nach ner Woche ist der Spuk zu Ende!

Internet, schön und gut. Der Pöbel allerdings glaubt und vertraut ausschließlich dem Fernseher. Das hat schließlich auch Jahrzehnte gebraucht, ihn darauf zu konditionieren.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.