Große Teile der Reps sind "DeepState" - "abhängig" vom Willen ihrer "Sponsoren" - Das "Geflecht" durchzieht alles. Es ist alles dokumentiert.

Olivia, Donnerstag, 07.01.2021, 12:42 (vor 57 Tagen) @ SevenSamurai2065 Views

Ich gehe davon aus, dass die Dokumentation bei den beiden Wahlen noch genauer durchgeführt wurde, als bei den Präsidentschaftswahlen.
Oder was meinst du, warum die Reps die 2.000 Dollar abgeschmettert haben.... direkt vor der Wahl. "Die" wollten nicht gewinnen! Zielsetzung war Biden zu installieren.

Das US-Wahlsystem als solches (d.h. die Massen an Geld, die für den Wahlkampf benötigt werden) ist anfällig für jede Art von Betrug. Trump hat z.B. ein Gesetz erlassen, das es Politikern verbietet früher als 5 Jahre nach Aufgabe des öffentlichen Amtes in die Industrie zu wechseln. Nach 5 Jahren haben die keine aktuellen Infos mehr und nicht mehr so viele Verbindungen. Er hat eine ganze Reihe solcher Gesetze erlassen. Da das Arbeitstempo trotz der ganzen Hindernisse sehr hoch war, dürfte "sleepy Jo" eine Menge zu tun haben, das alles rückabzuwickeln. Böse Zungen munkeln ja, dass der Friedensnobelpreisträger aus dem Hintergrund die "Anweisungen" an den "Zombie" weiterleiten würde. Eine sogenannte virtuelle 3. Amtszeit über einen "Zombie". Viel zu verlieren hätte er ja, wenn einige der Gerüchte stimmen sollten. Viel Stoff für neue Blockbuster.... :-)

Ja, offenbar hat Trump die Nationalgarde gerufen. Man kann nur hoffen, dass er die "Delinquenten" auch alle "eingesackt" hat. Hoffentlich waren auch wirkliche "Befehlsempfänger" dabei und nicht nur Dummköpfe, die sich haben instrumentalisieren lassen. Die Informationen darüber, dass die "Antifa" aktiv werden würde ... und in welcher Form, die waren offenbar bereits seit dem vergangenen Jahr bekannt.

Du kannst dir ja mal anhören, wie X22 die gestrigen Abläufe einschätzt.
Wir leben in der Tat in spannenden Zeiten.

https://www.youtube.com/watch?v=KqPX1UVUtik

Derweil ist Lin Wood weiter aktiv und gibt inzwischen auch Interviews zu dem Thema.
Das "Wirken" von Epstein und den vmtl. dazugehörenden "Diensten".

Die "Dienste" jeglicher Coleur "wirken" ja wohl in den unterschiedlichsten "Kostümierungen".

Wir leben in spannenden Zeiten und bekommen eine "Live-Vorführung"..... wer braucht da noch Netflix? :-) wenn die Realität so spannend ist.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.