Thema verfehlt.

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Samstag, 03.02.2024, 12:18 (vor 25 Tagen) @ FOX-NEWS500 Views

Falls Du anderer Meinung bist, geh zur nächsten Anti-Rechts-Demo und diskutiere dein Anliegen ... :-P

Grüße

Hi Fox,

um Dein Anliegen (ich bin klar) dort zu diskutieren, würde ich erst mal die Begriffe definiert haben wollen.

Darum geht es hier nämlich (ich bin da klar) und Du trickst Dich aus der Problem-Erörterung 'raus, mit dem wenig hilfreichen Verweis auf das alte Franzosenparlament:

"Was die Franzen früher gemacht haben, ist nicht von Bedeutung."?

Da könnte ich auch sagen, "Was der olle Herr Celsius früher gemacht hat, ist nicht von Bedeutung." - dann mit der Folge, dass wir den Wetterbericht in die Tonne treten könnten und viel wichtiger: Die Gesellschaft könnte nicht mehr über das Wetter reden.

Und das Klima nicht mehr bekämpfen, was Jenen wichtiger ist. Deshalb werden Temperatur-Begriffe in ihrer Bedeutung auch nicht verdreht und endlich entwertet. Aber die Systematisierung politischer Stoßrichtungen schon. Und "Neger" verboten. Damit eine jegliche Diskussion zerfasert, leeres Stroh gedroschen wird in den Talkshows. Ergo ist nun sinnlos Dein: "... geh zur nächsten Anti-Rechts-Demo und diskutiere dein Anliegen ... :-P "

Guck Dir diesen "Kampf gegen Rechts" an: Eine Campagne der orwellschen Wortsinnverdreher ist das.

Ein letzter Versuch: Die Begriffe Links und Rechts sind definiert, wo ist das Problem? Der Franzmann war's. Definitionsgemäß sind AfD und Co also "Linke", weil sie (siehe meine hier mehrfach zitierte Definition) "für gesellschaftliche Veränderungen stehen". Anderseits sind definitionsgemäß diese Demoteilnehmer "Kampf gegen Rechts" waschechte "Rechte", ob sie das begreifen oder nicht, weil sie als "die politisch Konservativen demnach eher rechts" definiert wurden. Sie wollen das System erhalten, also sind sie "Rechte". Wische das bite nicht vom Tisch, mit dem Hinweis auf die Franzosen. Oder mache eine neue Definition und schreib das in Wikipedia auf.
[[rofl]]

Bevor man mit Begriffen einen Sachverhalt diskutiert, sollte man sich schon über die Bedeutungen abgestimmt haben, anderenfalls protestieren, bis das geklärt ist. Sonst: Siehe wie vor.

Mahlzeit

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung