Ein Politiker der bei Darstellung systemkritischer Sichten soviel Öffentlichkeit geboten bekommt, ist mit großer Sicherheit ein Werkzeug.

Hans Wurst, Dienstag, 30.01.2024, 12:46 (vor 29 Tagen) @ Albrecht1300 Views

Durch die unzähligen Talkshow in denen Sarah Wagenknecht (SW) eingeladen war und ist und nicht um dort exekutiert zu werden, bekam sie eine weitreichende Plattform, welche erst das BSW möglich machte.
Ein Schelm, wer darunter zielgerichtetes Handeln des tiefen Staates sieht.

Dasselbe trifft auch für Hernn Prof. Lucke weiland zu. Der durfte auch zeitweilig durch die Talkshows tingeln und absolut ungestört die anderen Gesprächsteilnehmer platt machen, damals nur zum Euro.
Nach meiner Sicht konnte die AfD auch deshalb nur das werden was sie heut ist, deshalb sehe ich auch diese Partei mit Sorge.

Andere hatten es nicht so gut, wie die Partei der Mitte von Hörstel, der viel bewegte, aber sogleich unterwandert und wahlseitig nicht zur Berücksichtigung kam.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung