Die Ukraine wird bis zum letzten Mann und darüber hinaus gehalten..

Durran, Dienstag, 10.01.2023, 19:50 (vor 27 Tagen) @ Ankawor4007 Views

Wir stehen doch erst ganz am Anfang des militärischen Konflikts. Nachdem der Ukraine Ausrüstung, Waffen , Munition und so langsam auch die einsatzbereiten Soldaten ausgehen, erfolgen die westlichen Ersatzlieferungen in immer größeren Ausmaß und immer kürzeren Abständen.

Diplomatischer Frieden ist unerwünscht. Russlands Vernichtung steht auf der Agenda des Westens.

Es geht hauptsächlich um die Eroberung von Rohstoffen, der Aneignung von Vermögenswerten und der Schaffung von neuen Nachschuldnern. Es steht ja viel mehr auf dem Spiel als die Ukraine. Es geht schlicht um das Überleben des westlichen Gesellschaftsystems. Wir befinden uns im Klassenkampf.

Deutschland liefert Panzer, in Deutschland werden ukrainische Soldaten ausgebildet und von deutschen Boden werden Satelliten und Drohnen gesteuert gegen Russland und russische Truppen.

Gibt es eigentlich Fluchtländer für deutsche Männer mit Vollkaskoversorgung wie hier zu Lande?
Wenn der Links Grüne Mob in seinem Größenwahn eine Mobilmachung anordnet. Jeder Mann sollte für dieses nicht auszuschließende Szenario einen Plan B für sich und seine Familie bereit halten. Sonst könnte der ein oder andere schneller als gedacht an der Ostfront stehen.

Und das werden sicherlich nicht die grünen Schwuchteln sein. Die sind dann nämlich alle plötzlich Unabkömmlich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung