Masken halten keine Viren ab

Manuel H., Donnerstag, 17.11.2022, 08:38 (vor 9 Tagen) @ Plancius1788 Views

Für Viren sind Masken viel zu grobmaschig.

Der einzige Effekt ist, Masken zu tragen vermindert die Immunabwehr, da Masken zuverlässig die Versorgung mit Sauerstoff reduzieren, die Abluft wird in die Aufäpfel geleitet, wegen der Grobmaschigkeit der Masken natürlich inklusive Bakterien und Viren. Bindehautentzündung ist dann noch die harmloseste Folge blöden Verhaltens.

Dass Masken, wohltemperiert und schön befeuchtet, regelrechte Brutstätten für wärmeliebende pathogene Bakterien sind, das weiß man, trägt sie aber trotzdem ("die Glotze hat doch gesagt...")

Maskenträger sollten Supermärkte, Aufzüge usw. besser nicht betreten, weil sie wegen ihres Maskentragens nur die umstehenden Leute gefährden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung