Die Russen sind am Arsch …

tomflitzebogen, Donnerstag, 12.05.2022, 21:08 (vor 13 Tagen) @ Mirko24019 Views

gestern, mein Nachbar, er und seine Frau sind Russen, aus Moskau. Irgendwann abgehauen (ich muss ihn mal fragen wann), in Deutschland schon lange angekommen. Mittelschicht. Er hat damals die Russensatelliten programmiert.

Am Arsch ist Putin, die Soldaten gehen ihm aus, Militärgerät wird knapp, landgestützte Raketen sind Mangelware, es gibt noch welche auf den Schiffen, alles Mangelware, so seine Sätze.

Der modernste Panzer der Welt, einer von 2 Armata vor 2 Jahren in Moskau bei der Parade liegengeblieben.

Die Amerikaner haben über ihre Satelliten alles im Blick, würden ihre Raketen dahin steuern wo diese hin sollen.

Die Amerikaner kennen die Bunker wo solche Leute wie Putin verschwinden würden. Kein Problem, obwohl 400 Meter unter der Erde oder im Fels. Mit ihren kumulativen Waffen / Raketen durchbrechen die Amis diese Verstecke. Folge sind Erdbeben die wiederum die Löcher (Bunker) von Putin zusammen fallen lassen.

Panzer sollen an die Ukraine geliefert werden. Waffen, Waffen, Waffen …

Dann ist Feierabend mit Putin, so mein Nachbar.

Seht Ihr, so geht es auch ohne Verschwörungsseiten aus Russland, RT und…

Grüße!
tomflitzebogen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung