Eines ist mir noch unklar

FOX-NEWS, fair and balanced, Freitag, 14.01.2022, 18:37 (vor 9 Tagen) @ NST353 Views

Gibt es in deinem Tableau von Vorerkrankungen etwas, was ursächlich für den Bluthochdruck ist? Denn wenn da nichts anderes neu dazugekommen ist (z.B. eine Nierenerkrankung), die den höheren Blutdruck auslöst, dann gibt es nach deutscher Versicherungsmathematik 10-20% Nachschlag.

Daß von den PKVs nachgekobert wird, ist für mich ein völlig neuer Sachverhalt. Bisher dachte ich, man steigt da ein, und mit dem Status bleibt man versichert. Was passiert da mit älteren Leuten, die jährlich ein neues Leiden akkumulieren? [[sauer]]

Jetzt habe ich natürlich die Gelegenheit das sauber anzumelden - der Zahnarzt war schuld - der hat das entdeckt, ich hatte davon bis dort keine Ahnung. Mir wurde ein Vertragswechsel angeboten - allerdings ist die Meldung mit dem Formblatt noch nicht dort eingetroffen - muss es auch nicht, von der Zeit her bin ich nicht im Verzug.

Das Angebot zur Vertragsverlängerung wurde mir Anfang der Woche zugestellt als Brief - plus dem üblichen Formblatt. Üblicherweise bezahle ich mit Kreditkarte am 16.2 - weil dort der Abrechnungszeitraum am 15. für den Monat endet. Dann habe ich 2 Monate Kredit .... bis zur Cash Zahlung. Genau in den 2 Monaten ist hier Pause - Null Einkommen beim Kautschuk - Hochsommer. Also alles folgt einem Plan.

Wenn du die Neuerkrankung zeitnah der KV melden musst, dann kannst du es gleich tun. Dank Zahnarzt ist es ja aktenkundig. Ansonsten lieferst du denen einen Grund für eine Sonderkündigung. Ich sehe schon, daß das deinen Finanzplan verhagelt ... dafür hat man aber eine Kriegskasse. [[zwinker]]

Grüße

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.