Mehr noch: "Leben ist Leiden." Soll von Buddha sein, was sagste jetzt?

neptun, Samstag, 27.11.2021, 00:26 (vor 60 Tagen) @ NST474 Views

Leid meint in diesem Zusammenhang, all die ganzen Erinnerungen und das Denken das daraus resultiert. Genau das im realen Leben hinter sich zu lassen, das geht aber nicht solange man sich immer noch im Zentrum als ICH begreift.

So sieht es aus.

In diesem Leben wird das wohl nix mehr, ich hoffe aber es hat trotzdem was auf dem künftigen Weg gebracht.

Verschiebe nicht auf morgen, was Du heute kannst besorgen. [[zwinker]]

Jeder Tag der noch bleibt, kann noch künftige Verdienste ermöglichen, sonst könnte ich gleich Schluss machen. Das ist die Motivation weiter zu machen.

Jeden Tag der noch bleibt, kann ES passieren. Ich würd's Dir von Herzen gönnen. DAS ist die Motivation weiterzumachen.

LG neptun

--
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.