praktisch keine

aliter, Samstag, 20.11.2021, 11:10 (vor 7 Tagen) @ Zorro915 Views
bearbeitet von aliter, Samstag, 20.11.2021, 11:15

Ich hab mich gerade mal kundig gemacht über Nebenwirkungen und Kontraindikation.
Es ist geradezu auffällig:
während alle anderen Medikamente von den harmlosesten Hustentropfen bis zum Cytostatikum mit ausführlicher Angabe zahlreicher Kontraindikation zugelassen werden ist es bei Corona impfstoff Comirnaty völlig anders:
Als Kontraindikation ist lediglich allergische Reaktion auf den Inhaltsstoff, der gar nicht definiert ist angegeben !!

Wer also glaubt, wegen Autoimmunerkrankung, Krebs, Thrombosen, Blutgerinnungsstörungen Bluthochdruck, Herzinsuffiziens, Schlaganfall, Amputation, hochgradiger Infektion, chronischen Erkrankungen aller Art, Stoffwechselstörungen, Alterskachexie, Demenz, Neurologischen Leiden, Epilepsie, und und und ... sich offiziell absolutieren zu können hat sich geschnitten. Das stinkt m.E. verdächtig.

Nachsatz bei der Beschreibung der Nebenwirkungen ist man nicht so kleinlich, da gibt es zahlreiche, aber die tauchen ja erst nach der Impfung auf!!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.