Zustimmung...

Andudu, Freitag, 01.10.2021, 13:44 (vor 313 Tagen) @ mh-ing820 Views

...überhaupt ist das Wort "Freiheit", ohne dass man definiert von welchem Zwang man frei ist, nur eine leere Hülle (von allen Zwängen ist man im Irdischen nie befreit).

3. Auch individuell ist der Einzelne ungeschützter gegenüber eine größeren Gruppe. Diese kann ihn berauben, töten, Kinder/Frauen entführen, versklaven .... Daher ist auch aus dem Gewaltzwang keine Freiheit für Individualität gegeben, so dass auch hier keine Freiheit besteht.


Richtig. Ich würde noch ergänzen, dass die Gruppe wieder eigenen Gesetzen unterliegt, die relativ leicht zu Gunsten oder Ungunsten von Einzelpersonen/interessen manipuliert werden können. Oder kurz: man ist weder mit noch ohne Gruppe wirklich "frei" in seinen Entscheidungen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung