Keine Energie

Ankawor, Freitag, 01.10.2021, 11:51 (vor 113 Tagen) @ Morpheus1175 Views

Hallo Morpheus,

vielen Dank für deine unglaubliche Arbeit.

Nach einem ersten flüchtigen Lesen fällt mir auf, dass du nicht auf die Basis unseres Daseins eingehst. Zwar erwähnst du einmal kurz, dass unsere heutigen Sklaven Öl und Gas sind, aber ansonsten finde ich nichts über die Frage der Energie.

Andererseits beruht nicht nur unsere gesamte Infrastruktur, unsere Versorgung und unser gesamtes Schaffen auf Energie, sondern sogar unser täglich Brot. Heutzutage nicht nur auf Energie zum Bestellen der Felder, sondern auch indirekt auf Kunstdünger aus Gas.

Alle von dir angestellten Überlegungen zu den verschiedenen Aspekten sind in dem Moment hinfällig, wo die in gigantischem Ausmaß genutzten fossilen Energieträger nicht mehr zur Verfügung stehen, ja sogar schon dann, wenn es eine nennenswerte Verknappung gibt.

Ein Ersatz durch menschliche Arbeitskraft ist nicht mehr denkbar. Mithilfe von Fossilen am Laufen gehaltene EE brauchen wir gar nicht erst in Betracht zu ziehen.

Aber vielleicht gehst du ja im Gesamtwerk auf die Energiefrage ein.

Gruß
Ankawor


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.