Digitales Vollgeld (neben dem Bargeld) gibt es seit eh und jeher, nur eben nicht für alle Bürger ...

Beo2, NRW Witten, Donnerstag, 16.09.2021, 16:22 (vor 33 Tagen) @ tar223 Views
bearbeitet von Beo2, Donnerstag, 16.09.2021, 16:35

Ohne Kredite Privater - und private Banken sind nichts anderes als vermögende Private - landet man bei nicht-genuinem Willkürgeld.

"nicht-genuines Willkürgeld"? = sinnleeres Geschwurbel. Wer hat sich diesen Schwachsinn ausgedacht? Ich nehme an, @dottore war es nicht.

... die zugehörige Rückkaufvereinbarung des zur genuinen Emmission notwendigen und hinterlegten Wertpapiers sowie der damit verbundenen stufenweisen Haftung seitens der Geschäftsbank, die eben den Rückgriff auf den Endschuldner, die Nichtbanken, vornimmt. QE und dergleichen, was an ebendiesem Prozedere vorbeimanövriert, untergräbt diese Sicherheit.

-> Dies ist das übliche ideologische Rechtfertigungs- und Verschleierungs'geschwurbel .. das "wohlfein konstruierte" Hüttchenspiel der Banker und der korrupten Politiker mit den Staatsanleihen, um den Steuerzahlern völlig sinnfrei ZINSen aus der Tasche zu ziehen .. für NICHTS. Und, um den Staat abhängig von privaten Banken zu halten. Pfui Teufel!

Lege einfach mal dar, wie die ZB-Emission beim Vollgeldsystem bilanziell aussieht. Vielen Dank!

Gern geschehen: Digitales Vollgeld (ZB-Giralgeld) - neben dem Bargeld (auch Vollgeld) - gibt es seit eh und jeher: Es liegt auf den Girokonten der GBanken und des Staates bei der BuBa. Diese benutzen es selbstverständlich täglich als Zahlungsmittel. Nun geht es darum, es allen! Bürgern unmittelbar! verfügbar zu machen. Das kann auch durch eine andere digitale Technologie geschehen, wie Blockchain o.ä. .. was aber völlig nebensächlich ist.

Und wie ZBGeld (= Vollgeld) bilanziert wird?: Bei der ZB als dessen Emittent grundsätzlich passiv (egal ob als "Bargeld im Umlauf" oder als Giral/digital); bei allen anderen Akteuren/Benutzern aktiv. Noch Fragen?
Gruß, Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.