Stimmt auch nicht.

FOX-NEWS, fair and balanced, Donnerstag, 16.09.2021, 12:59 (vor 33 Tagen) @ BerndBorchert232 Views

Banken schreiben gut. D.H. der Einleger/Kreditnehmer hält eine Forderung gg. die Bank. Im Geschäftsleben kann ein Geschäftspartner den Übertrag dieser Forderung an ihn an Erfüllungs statt (d.h. statt Bargeld) akzeptieren. Bankübergreifend werden diese Transaktionen im Hintergrund auf ZB-Konten geregelt. Im Endeffekt fliesst also auch hier ZB-Geld.

Grüße

--
[image]
** Keiner soll hungern ohne zu frieren! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.