Dazu

aprilzi, tiefster Balkan, Sonntag, 25.07.2021, 20:25 (vor 60 Tagen) @ paranoia333 Views
bearbeitet von aprilzi, Sonntag, 25.07.2021, 20:30


Die EU hat Trafonetzteile (in Teilbereichen?) gebannt, meine ich.

Eine Spannungsreduzierung im Winter könnte zum Netzzusammenbruch führen, weil der Strombedarf ansteigt.

Ich weiß aber leider nicht, wie hoch der Anteil der Ohm'schen Verbraucher noch ist.

Gruß
paranoia

Hi,

Vom Kraftwerk bis zum Endverbraucher sind die Verluste etwa 6%. Stand 90er Jahre.

Also die Kraftwerke erzeugen Leistung, die zu 94% zum Verbraucher geht. Die Blindleistung ist in diesen 6% enthalten, dort sind auch die ohmischen Leitungsverluste inbegriffen.

Die EU hat mit den Trafos nichts zu tun.
Durch die Spannung am Kraftwerk kann man die Blindleistung regeln.

Gruß


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.