Hallo Paranoia (mT)

DT, Sonntag, 18.07.2021, 23:46 (vor 102 Tagen) @ paranoia1908 Views
bearbeitet von DT, Sonntag, 18.07.2021, 23:52

Den Begriff des Inselbetriebs und einen solchen nach einem Blackout erläuterte mir der Chef zweier Kraftwerke, eines davon schwarzstartfähig und das andere nicht.

Daß dies keine Illusion ist, zeigen diese Berichte hier:
https://www.focus.de/finanzen/energieversorgung-europa-schrammte-am-freitag-knapp-am-bl...
"63 min Inselbetrieb"

https://www.diepresse.com/5094384/tirol-bei-blackout-in-europa-binnen-funf-stunden-im-i...
Tirol bei Blackout in Europa binnen fünf Stunden im "Inselbetrieb"

"Falls es in Europa zu einem Blackout, also einem großflächigen Strom- und Infrastrukturausfall kommt, kann in Tirol binnen fünf Stunden ein sogenannter "Inselbetrieb" hochgefahren werden. Dies erklärten Experten des Netzbetreibers Tinetz bei einem Hintergrundgespräch. Die Wiederversorgung des Bundeslandes könne dank der Kraftwerke hierzulande autonom vom europäischen Netz durchgeführt werden."

https://www.dnv.de/services/autarke-versorgung-inselnetzbetrieb-schwarzstart-59327

"Unzureichender Netzausbau, temporäre Überkapazitäten oder Engpässe sowie für die neuen Rahmenbedingungen unzureichend vorbereitete Bestandsanlagen erhöhen die Gefahr für unsichere Netzzustände wie Brown-outs und Black-outs. Eine autarke Versorgung, die Möglichkeit für einen Inselnetzbetrieb oder den Schwarzstart stellen wirksame Maßnahmen dar, den Risiken zu begegnen."

Interessant, daß Du mir körperliche Gewalt antun möchtest für eine freie Meinungsäußerung, die sich auf Dinge bezieht, die bereits im Diercke Schulatlas drin sind. In meiner Ausgabe findet sich da eine Karte mit dem Europäischen Verbundnetz mit allen Netzknoten. Jedem deutschen Schüler, der einmal einen Diercke benutzt hat, sollte dieses Wissen also sowieso geläufig sein.

Und in der Tat übernehmen mehr und mehr die Biogasanlagen die Grundlastversorgung in Deutschland:

[image]

[image]

Wie man sieht, haben Biogasanlagen einen schon gleich großen Anteil wie die Kernkraft erreicht und wirken durch ihre Grundlastfähigkeit netzstabilisierend.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.