Ich habe sie nicht mehr im Kopf, aber ich suche Dir die Zahlen gerne raus. [Edit: m.L.]

Linder, Montag, 19.07.2021, 11:24 (vor 6 Tagen) @ day-trader481 Views
bearbeitet von Linder, Montag, 19.07.2021, 11:31

Du kannst auch gerne selbst danach googlen, es ist die selbe Arbeit für Dich wie für mich.
Wenn ich mich recht entsinne importieren sowie exportieren wir ungefähr die gleichgleiche Menge, mit leichtem Überhang zum Export.
Was sich mit der Abschaltung der verbliebenen Anzahl AKWs sowohl ändern kann, als auch von Haus aus problematisch ist, weil wir für importierten Strom deutlich mehr bezahlen als für exportierten Strom bekommen. Zeitweise mussten wir für den Export sogar bezahlen, was die ganze Sache der Regenerativen zu deren Stoßzeiten umso prekärer macht, denn sie ist demnach temporär defizitär.

Ich bin kein erklärter Freund der Grünen, auch kein Ökofaschist, aber durchaus Freund der Regenerativen wenn es sich infrastrukurell anbietet. Sprich ich bin pro PV bei Privaten, wenn es sich baulich einrichten lässt. Allerdings nicht der Subvention dessen, wie es jahrelang und noch immer betrieben wird, auch das muss klar sein.
Selbst habe ich dieses Jahr damit begonnen eine Anlage zu installieren, sie ist nur noch nicht fertig gestellt, zudem steht bereits jetzt der Gedanke im Raum sie die kommenden Jahre bei Bedarf zu erweitern.
Wer sich über zu hohe Stromkosten aufregt, selbst aber nicht gewillt ist etwas für den Eigenbedarf zu produzieren, bei dem frage ich mich doch was da wohl schief gelaufen sein könnte. Denn immerhin kann mit halbwegs vernünftiger Planung (auch ohne defizitären Speicher, sprich Akku!) ein gewisser Teil des Eigenstrombedarfs durch PV gedeckt werden, und damit die Stromrechnung gesenkt.

Selbstverständlich ist das keine Generallösung für das Stromversorgungsproblem allezeit (insbesondere Nachts und im Winter), aber zumindest doch ein ausbaufähiges Vehikel der Grundversorgung zu Hochzeiten des Stromverbrauchs, ergo untertags.
Meine kWh aus PV wird mich unter 10 Cent kosten, ist das nichts?

Edit: Hier ein Link vom Handelsblatt. Er bestätigt meine Aussage; wir exportieren.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energie-deutscher-strom-exportuebersch...

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.