Russland hat die Technologien, Europa allerdings nicht?!

Linder, Montag, 07.06.2021, 10:28 (vor 17 Tagen) @ nereus262 Views

Auf welche Technologien wird hier abgezielt? Militärische Waffen?
Ich bin ganz gewiss kein ausgesprochener Russland-Kenner, aber eine solche Aussage halte ich für sehr weit her geholt.
Bezüglich Ressourcen, insbesondere Öl und Gas, pflichte ich dem bei, aber beim Rest...
Das klingt schon ein ganzes Stück weit nach Ammenmärchen. Man könnte auch Propaganda dazu sagen...


Es mögen derzeit gewisse Analogien zur deutschen Post-WW1-Zeit bestehen, ich sehe hier aber kein ernsthaftes Bestreben seitens Russland den $ ins absolute Nirvana zu befördern. Wenn überhaupt, wäre dies nur in einer konstatierten Nacht-und-Nebel-Aktion mit Hilfe der €-Länder oder China möglich, da diese über die ausreichende Wirtschaftskraft verfügen einen Währungskrieg zu führen. Ein solches Vorhaben käme jedoch nicht mit Ansage, von daher verbuche ich diesbezügliche Aussagen als haltloses Geplänkel unter Diplomaten. Den USA kommt man nur mit dem Vorschlaghammer bei, ex Atombomben.
Ganz davon ab, sitzen sowohl in London, Washington, Berlin/Brüssel, Moskau als auch Peking allesamt Globalisten, ergo Kapitalisten. Welche Krähe wollte also der anderen ernsthaft ein Auge aushacken?

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.