AIDS-Krankheit

Falkenauge, Freitag, 31.07.2020, 14:16 (vor 15 Tagen) @ Naclador381 Views

AIDS ist nicht eine Krankheit, sondern eine Sammelbezeichnung von vielen Krankheiten (nach Wikipedia):

Candidose (Pilzinfektion) von Bronchien, Luftröhre oder Lungen
Ösophageale Candidose (Pilzinfektion der Speiseröhre)
CMV-Infektionen (außer Leber, Milz, Lymphknoten)
CMV-Retinitis (Netzhautentzündung mit Visusverlust)
Enzephalopathie, HIV-bedingt
Herpes-simplex-Infektionen: chronische Ulzera (> ein Monat bestehend; oder Bronchitis, Pneumonie, Ösophagitis)
Histoplasmose, disseminiert oder extrapulmonal
Isosporiasis, chronisch, intestinal, mehr als ein Monat bestehend
Kaposi-Sarkom
Kokzidioidomykose, disseminiert oder extrapulmonal
Kryptokokkose, extrapulmonal
Kryptosporidiose, chronisch, intestinal, > ein Monat bestehend
Burkitt-Lymphom
Lymphom, immunoblastisches
Lymphom, primär zerebral
„Mycobacterium avium complex“ or M. kansasii, disseminiert oder extrapulmonal
Mycobakteriose, andere oder nicht identifizierte Spezies disseminiert oder extrapulmonal
Pneumocystis-Pneumonie
Pneumonien, bakteriell rezidivierend (> zwei innerhalb eines Jahres)
Progressive multifokale Leukenzephalopathie
Salmonellen-Sepsis, rezidivierend
Tuberkulose
Toxoplasmose, zerebral
Wasting-Syndrom (durch HIV bedingt)
Zervixkarzinom, invasiv

Jede kann unterschiedliche Ursachen haben, insbesondere spielt immer eine Immunschwäche eine große Rolle, wie sie besonders auch durch extensiven Drogengenuss hervorgerufen wird.

Aber mit einem Zauberspruch hat man alle, wenn sie insbesondere bei Schwulen und Drogenkonsumenten auftreten, einer einzigen Ursache zugeordnet: einem "Virus", das unsichtbar in den Lüften lauert, um sich vernichtend auf die Menschen zu stürzen, das sich aber einfach nicht nachweisen lässt. Eine Ursache aus dem Nichts sozusagen. "Wissenschaft" ohne Gegenstand, ohne Wahrnehmung.

Macht Dich das nicht nachdenklich?
Dann kann ich´s auch nicht ändern, dann steckt der Glaube an die Autorität der edlen Wissenschaftler einfach zu tief, wie der Glaube an die kirchlichen Autoritäten im Mittelalter und in Resten noch bis heute.

Gruß
Falkenauge


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.