Soso, Wasserschaden, der weite Teile des Uni-Klinikums betroffen hat:....

XERXES, Montag, 27.07.2020, 11:53 (vor 19 Tagen) @ nereus3391 Views

Wasserschaden im Keller der Uniklinik

Ein defektes Abwasserrohr sorgte dafür, dass das Wasser im Keller eines Gebäudes der Uniklinik bei den ergiebigen Regenfällen nicht ablaufen konnte. Die Feuerwehr pumpte 100.000 Liter Wasser ab.
Der starke Regen der vergangenen Tage hat vielerorts für nasse Keller in Frankfurt gesorgt. Doch der Fall des Frankfurter Universitätsklinikums ist doch noch etwas extremer: Es hatte so stark geregnet, dass ein defektes Abwasserrohr die Wassermassen nicht ablaufen lassen konnte. In einem ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Universitätsklinikums staute sich das Wasser auf eine Höhe von ein Meter fünfzig. Die Feuerwehr musste anrücken, um mit Hilfe von speziellen Tauchpumpen insgesamt hundert Kubikmeter Wasser abzusaugen. Gleichzeitig lief eine, sich neben dem Gebäude befindliche, Baugrube voll Wasser, die ebenfalls durch die Feuerwehr leer gepumpt wurde. Dreißig Einsatzkräfte von Berufs- und freiwilliger Feuerwehr haben vier Stunden lang zu tun, um die Wassermassen zu beseitigen. Den Sachschaden beziffert die Universitätsklinik mit 20.000 Euro.

14. August 2014, 10.44 Uhr Nicole Brevoord

https://www.journal-frankfurt.de/journal_news/Panorama-2/Feuerwehr-pumpte-ordentlich-ab...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.