Mit deutschen Autoren werd' ich nicht mehr froh

Tempranillo, Dienstag, 30.06.2020, 13:52 (vor 6 Tagen) @ Oblomow625 Views

»Nur soweit die Historie dem Leben dient, wollen wir ihr dienen.« F.N.

Und wenn die Geschichtslüge dem Leben dient, was dann?

Irgendeiner Form von Leben dient die Historie doch immer. Vor allem seit dem IMT.

Nietzsches Satz wäre wieder ein Beispiel für so vieles Deutsche: kommt pompös daher, stellt sich jedoch bei genauerer Betrachtung als hohle Phrase mit Aussagegehalt null heraus.

Meine Version wäre *Nur soweit die Historie der Wahrheit dient, wollen wir ihr dienen*.

Den Luxus der Wahrheit kann sich kein Volk so sehr leisten und wird daraus unendliche Vorteile ziehen wie die Deutschen.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.