Die Toten, die Toten sind größere Heere ...

Falkenauge, Donnerstag, 13.02.2020, 14:14 (vor 222 Tagen) @ Revoluzzer2444 Views

Dieses widerliche Herunterechnen der Toten durch die heutigen Vasallen auf angeblich maximal 25.000 ist unerträglich.

Zehn Tage später, am 23. Februar 1945, wurden bei einem Bombenangriff auf die badische Stadt Pforzheim mit damals ca. 60 – 80.000 Bewohnern innerhalb von 20 Minuten fast 20.000 Menschen getötet. Mindestens 17.600 sind nachgewiesen. Und dann sollen es im Inferno von Dresden mit über 600.000 Einwohnern und Hunderttausenden von Flüchtlingen kaum mehr Tote gegeben haben. Wie lächerlich ist das denn? Siehe hier.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.