Zwang, Macht und Gewalt sind der Kitt

trosinette, Mittwoch, 12.02.2020, 18:44 (vor 174 Tagen) @ Avicenna444 Views

Genau das meinte ich: Zivilisation ist in Deutschland allenfalls fragmentarisch noch zu
finden. Und ohne den sozialen > Kitt der Gesellschaft werden die einen zu Totschlägern und die
anderen totgeschlagen. Das ist dann alles, was von > deutscher Kultur übrigbleibt.

Der Kitt von Gesellschaft und Zivilisation sind Zwang, Macht und Gewalt. Das ist so selbstverständlich, dass man es nicht merkt.

Ich wäre mal gespannt, wie es um den sozialen Kitt bestellt ist, wenn Rentenbeiträge und sonstige Zwangsabgaben auf freiwilliger Basis gezahlt werden könnten.

Mein sozialer Kitt kittet mich nur mit einer Hand voll Mitmenschen zusammen, aber nicht mit einer ganzen Gesellschaft.

Das ist dann alles, was von deutscher Kultur übrigbleibt.

Auf der Voyager fliegen dann immer noch Bach, Beethoven und Mozart im Welttraum rum. Und zum Leidwesen einiger Mitforsten auch Chuck Berry, die Wurzel allen Übels.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.