Dasselbe restlos gute Gewissen beim Stigmatisieren

b.o.bachter, Mittwoch, 12.02.2020, 15:25 (vor 223 Tagen) @ Avicenna655 Views

Hierzu:

...eine straff geführte Bewegung der irrationalen politischen Hexenjagd...

ploppte dies in meiner Erinnerung auf:

„Man versteht immer mehr, wie geölt das weiland mit den Judenboykotten oder der Rassentrennung in den USA lief; es ist ja dieselbe Mentalität, dasselbe trendbefolgungsgeile Meutenbehagen beim Ausschließen, dasselbe restlos gute Gewissen beim Stigmatisieren, dasselbe lobesbegierige Petzerwesen.“

Quelle:
https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1279-10-januar-2020


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.