Da bin ich absolut d'accord, (mT)

DT, Donnerstag, 24.11.2022, 11:56 (vor 2 Tagen) @ mabraton2020 Views

die Stasi HVA war unter den Top 3 Geheimdiensten der Welt.

Wenn sich die GSG9 nicht traut, zum R nach Berlin zu gehen zum Familientreffen und den ganzen Clan einfach auf einen LKW zu laden und dann Guantanamo II zu veranstalten - der Mossad hätte damit keine Probleme. Die haben schon ganz andere Dinge hinbekommen, man google einmal Entebbe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Entebbe

Mit einem ganzen Geschwader von Flugzeugen reingeflogen und das Ding aufgeräumt. Der Mossad müßte nur nach Neukölln und den ganzen Laden einsammeln, und dann solange den Vater bearbeiten und das an die Söhne live übertragen bis einer rausrückt wo das Zeug ist.

Bei Kiki Camarena gabs da gute Vorbilder, wie sowas geht, eine Hilti Bohrmaschine ist dazu hilfreich. Schön im kleinen Gang betrieben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung