Gute Recherche. Ein Satz dazu von mir

helmut-1, Siebenbürgen, Dienstag, 22.11.2022, 20:58 (vor 6 Tagen) @ Weiner2028 Views

Das Wesentliche geht ja aus den links hervor. Aber Deine Schlussfolgerung sehe ich anders.

Du schreibst:

Man hat dann aber immer noch die Option, den Krieg auszuweiten. Das muss nicht direkt in der Ukraine und anliegenden Ländern geschehen. Ich rechne jetzt erst einmal mit einem Ausbau der US-Kontrolle über Nordafrika und am Horn - um im Krisenfall den Chinesen den Zugang nach Europa erschweren zu können und um militärische Stützpunkte an der Südflanke Europas bzw. im Mittelmeerraum zu bekommen.

Aufgrund der aktuellen Vorgänge in den USA (ich habe vorhin gerade einen Artikel dazu geschrieben) wird es wohl keine Ausweitung irgendeines Krieges geben. Denn im Weißen Haus ist mittlerweile die Kacke am Dampfen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung