Genau hier liegt doch der Denkfehler und das wichtigste des Coronabetrugs nicht im Konjunktiv (Die größte Anschludigung)

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 09.06.2022, 08:37 (vor 71 Tagen) @ helmut-12246 Views

Hallo Helmut,

um Dich auf diesen Beitrag richtig einzustimmen, bitte Musik an: Dark Tranquility - The Greatest Accusation

Der Titel des Liedes könnte auch die Überschrift des Beitrages zieren.

Vieles zu Corona lable ich als Theorie und schreibe - wie Du richtig erkannt hast im Konjunktiv - da es hier (noch) keine definitiven Beweise dafür oder dagegen gibt. Der ganze Coronabetrug wurde sehr undurchsichtig gestaltet, ist also sehr gut aufgezogen. Ein definitives Fazit, wie er genau abgelaufen ist, lässt sich noch nicht geben.

Was aber definitiv feststeht, dass die Spritzen tödlich sind und eine Kaskade an Erkrankungen auslösen.

Mit dieser Methode wird aber erreicht, das man den Fokus auf die wichtigen politischen Vorgänge verliert, man wird abgelenkt. Absichtlich oder unabsichtlich, das ist hier die Frage. Typisch waren die Vorgänge im Donbass, die vielen Toten, schon im Jahre 2020, als wir alle auf Corona gestarrt haben, wie das Kaninchen auf die Schlange. Man hat kaum was drüber gehört, - man war eben abgelenkt.

Genauso hört man kaum was über die Vorgänge in den USA, - grade mal ein Bericht über den Stromausfall. Was dort abläuft, mit dem senilen Biden, sowie anderen Vorgängen, das ist schon einzigartig in der Geschichte der USA. Aber man hört nichts- oder kaum was - weil man ja mit Hypothesen überfordert und abgelenkt ist.

Also, wenn das so gewünscht ist, dass man sich mit Nebensächlichkeiten hier im Gelben abgibt (was man mir mittlerweile schon mehrmals auf mein Mail geschrieben hat) und die wichtigen globalen Vorgänge in der Welt übergeht, dann soll es halt so bleiben. Dann entschuldige ich mich dafür, dass ich den Mund aufgemacht habe.

Genau hier liegt der Denkfehler, das andere Gedöns ist die Ablenkung um vor dem vor unseren Augen stattfindenden Genozid abzulenken.

Ich zitiere mich selbst, von gerade eben:

Die Prion-Region ist für mich das letzte Puzzlestück in der Planung des Coronabetrugs:

Man wusste, durch die Bakteriophagenfähigkeit von Corona, dass Omicron im Magen-Darm-Trakt eines oder mehrerer Immungeschädigter überwintern konnte. Also hat man das aggressivere Wuhan mit der Prion-Region in die Freiheit entlassen. Wuhan hat gute Dienste geleistet, genug Schaden angerichtet, aber nicht tödlich genug um die Menschheit auszulöschen. Die gekauften Journalisten haben genug Panikt verbreitet um die Impfbereitschaft hochzutreiben. Die Inserts (HIV, Prion, Fibrosen usw.) verrichten nur ihr tödliches Werk, wenn man schon vorgeschädigt ist.

Corona ist nur der Vektor um die Spritzen (Zweikomponentenbiowaffe) in die Menschen zu bekommen. Nachdem dieser Schritt nun erledigt ist und ausreichend Menschen mit der Spritze 'beglückt' wurden, kann Omicron (die mildere Variante ohne Prion-Region), Wuhan (die gefährlichere Variante) auslöschen, da die Spritzen keine sterile Immunität verleihen.

Somit ist für Ungespritzte die gefährliche Prion-Region verschwunden (diese ist auch für Ungespritzte gefährlich, da es Covid durchaus ins Gehirn schaffen kann, siehe Link bei 'vorgeschädigt'). Wenn man nun seinen Magen-Darm-Trakt 'sauber' hält und schön seine Vitamine und Mineralstoffe schluckt, dürfte Covid keine große Sache mehr sein.

Es sind im Westen 70 - 90 % der Bevölkerung gespritzt, je nach Land. Und auf diese warten durch Spritzung Krebserkrankungen, Fibrosen, ADE, neurodegenerative Erkrankungen usw. Alles durch Spritzung ausgelöst. Und wer dem allen entgeht, also wie bei HIV eine Art 'Long Time Survivor' ist, auf den wartet der Endgegner, das fehlgefaltete Prion:

https://nitter.net/2Genervter/status/1534608727734632450#m

Wenn 70 - 90% Tote nix ist, ok dann weitermachen mit den Ablenkungen aus den USA, Ukraine usw.

Da sich der Globale Süden nicht ausreichend spritzen ließ, werden die Menschen dort jetzt mit Nahrungsmittelmangel 'beglückt'. Der Great Reset ist wie eine Zwiebel in mehreren Schalen aufgebaut:

Corona
Kaputte Lieferketten
Spritzung
Nahrungsmittelmangel
Energieknappheit
Affenpocken
...
____________________
= Reduzierte Weltbevölkerung

P. S. Wie schon oft geschrieben: Ich hoffe wirklich ich irre mich bei meiner getroffenen Aussage zur Schädlichkeit der Spritzen![[sauer]]

--
Grüße

Zum Foren-Freud geadelt [[top]]
---
Aktueller denn je:
"Höllensturz der Verdammten"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung