Ist diskutabel

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 15.05.2022, 22:49 (vor 51 Tagen) @ Kurki536 Views

Wobei ich Intuition nicht mit Instinkt gleichsetze. Intuition ist etwas für den Moment, der Instinkt ist - zumindest latent - immer da. Aber, wie gesagt, darüber könnte man drüber diskutieren, - ich fürchte aber, da kommt man dann ins Philosophische hinein.

Das mit dem Löwenzahn ist absolut richtig, was Du da schreibst. Hier in Rumänien ist es oft zu beobachten, dass Leute auf die Wiesen gehen und die frischen Löwenzahnblätter einsammeln. Es gibt besonders um die Osterzeit, wenn die frischen Blätter sprießen, eine Kombination zum traditionellem Lammfleisch, und da darf der Löwenzahn nicht fehlen. Aber auch danach, es gibt Rezepte für Suppen und anderes, - das rumänische Internet ist voll davon.

Gib mal ins Suchfeld den rumänischen Begriff ein: "Ciorba de papadie" und dann übersetz Dir das mit deepl.

Dein Satz macht mich nachdenklich:

"Du solltest dich natürlich mit Heilkräutern auskennen, aber das ist eines der ältesten Wissen der Welt ...."

Es sind noch die älteren Leute, die sich da auskennen, - die jüngeren interessiert das nicht mehr. Ich hab vor ein paar Jahren zufällig eine Frau getroffen, die sich darüber alteriert hat, wie teuer der Pfefferminztee in der Apotheke ist. Das war irgendwann im Juni. Ich hab ihr versucht zu erklären, wie bescheuert sie eigentlich ist, auf der Wiese hinter dem Dorf wächst das Zeug natürlich und gibt auch wesentlich mehr her, wenn es frisch und nicht getrocknet verwendet wird.

Aber die Frau hat mich angesehen wie von einem anderen Stern, die hat das gar nicht gerafft, was ich ihr sagen wollte. Was ist das nun, - die Zeichen der Zeit? Es ist die gezielte Schulbildung, die keine Bildung, sonern nur mehr eine Mißbildung ist. Keiner lernt mehr hier in Biologie, was es mit den Heilkräutern auf sich hat. Es geht nicht ums Detail, aber zumindest um das Verständnis dafür zu etablieren, dass diese Kräuter viel mehr und vor allem ohne Nebenwirkungen helfen als die Chemie-Tabletten.

Genau das aber ist vom Lehrplan und vom Ministerium her verpönt. Da stehen die Pharmakonzerne dahinter, dass sowas nicht in den Schulen erzählt wird. Aber nicht nur in Rumänien.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung