Das werden sie nicht.

Julius Corrino, Sur l'escalier des aveugles, Montag, 22.11.2021, 13:30 (vor 5 Tagen) @ mabraton1752 Views
bearbeitet von Julius Corrino, Montag, 22.11.2021, 13:35

Das einzige, worum Bern sich diesbezüglich aktuell Sorgen macht, ist, wie hoch das "Ja" zum Covid-19-Gesetz ausfallen wird, da dies indirekt Auswirkungen auf den Aufwand, mit dem die "Maßnahmen" ja verewigt werden sollen, hätte. Mit 76% Zustimmung trifft man in den Körperschaften im Mittel auf weniger Widerstand als mit 52%.

Es ist auch illusorisch, zu erwarten, daß in den bestausgebautesten Gerontokratien, die die Weltgeschichte jemals gesehen hat, die gewichtigste und letztlich einzig relevante Wählergruppe (die Alten) in irgendeiner Form gegen "Gesundheitsschutz" und "Vorsicht" stimmen werden. Mit der demographischen Pyramide der 60er Jahre wäre eine solche Hygienetyrannis definitiv nicht möglich gewesen, da das Gros der Wählerschaft noch Lebenshunger verspürte.

"Vergreisung" bezeichnet hier und heute übrigens nicht ausschließlich ein biologisches Phänomen, sondern sogar primär ein geistig-spirituelles: Auch die Jungen werden ja bereits als Greise in nuce geboren und auf ein Leben im Pensionistenfreizeitpark getrimmt.

--
Ainsi continue la nuit dans ma tête multiple... elle est complètement dechirée... ma tête.
- Luc Ferrari


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.