Klar kann ein E-Euro eingefroren werden, denn es wird wohl - anders als bei Bitcoin - nur eine zentrale Datenbank geben

BerndBorchert, Sonntag, 21.02.2021, 22:28 (vor 10 Tagen) @ Broesler201 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Sonntag, 21.02.2021, 22:43

Wenn das allerdings oft und eventuell willkürlich passiert, wird die Akzeptanz leiden, wenn nicht sogar verschwinden.
Übrigens kann die EZB wegen der dezentralen Authentisierung (das einzige, was dezentral ist) fast nie sicher sein, dass ein bestimmter E-Euro einer bestimmten Person gehört. Ein Grund mehr, nicht einzufrieren.
Allerdings kann sie natürlich - sagen wir bei Lösegeld für eine Entführung - feststellen, welche Euros das sind und diese sperren, oder heimlich weiterverfolgen.
Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.