Sorry, eigentlich ist hier bekannt, dass ich nicht so der Chartspezi bin

Zweistein, Freitag, 08.01.2021, 15:38 (vor 53 Tagen) @ hanno851 Views

Ich treffe meine Entscheidungen, natürlich nicht ganz ohne Fundamentalwerte anzusehen, einen Blick auf den Chart zu werfen, aber im Wesentlichen aus dem Bauch heraus. Aber nachdem mein Freundeskreis die stokk-Formel geknackt hat, kommt von dort genügend Input auch für mich aus der Charttechnik.

Jetzt ziehe ich erst einmal meine Truppen im Verrechnungskonto zusammen, damit beim nicht ausbleibenden Rücksetzer an den Börsen genug Munition im Magazin ist.

Bei SGL sehe ich nur einen negativen Punkt. Es sieht so aus, dass Frau Klatten dafür sorgt, dass die Preise der Produkte immer BMW-freundlich bleiben. Ist aber auch nur ein Bauchgefühl.

Zweistein

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.