Whisky

skogen, Dienstag, 05.01.2021, 19:11 (vor 56 Tagen) @ Socke2129 Views

Wenn ich mich recht erinnere, galt Whiskey während der Prohibition mit einer ärztl. Verordnung als Medizin.

Nein, galt nur für den aus Schottland importierten Laphroaig und Lagavulin, weil
die Einfuhrkonrolleure meinten dieses übelriechende und übelschmeckende Zeug
kann nur Medizin sein. [[zwinker]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.