Bestätigung: Boris Johnson verhinderte eine Lösung...

Reffke, Freitag, 24.11.2023, 22:17 (vor 95 Tagen) @ stocksorcerer1143 Views

Hallo allerseits,

Da schau an: So ein elender Lump!
David Arakhamia, Parlamentsvorsitzender von Zelenskys "Diener des Volkes",
bestätigte heute in einem Interview, was viele seit fast 2 Jahren vermuteten.


Wenn die Ukraine zustimmt, ein neutrales Land zu bleiben und nicht der NATO beizutreten,
ist Putin bereit, den Krieg Ende März 2022 zu beenden, das war der Hauptpunkt.

Laut David Arakhamia kam Boris Johnson, als er zusammen mit der ukrainischen Delegation
von den Friedensverhandlungen in Istanbul am 29. und 30. März nach Kiew zurückkehrte, zur Ukraine und sagte:
"Wir werden überhaupt nichts mit ihnen unterschreiben, lasst uns einfach kämpfen!

Der Rest ist Geschichte.

Heute kann die Ukraine von den Bedingungen,
die ihr angeboten wurden, nur träumen.

https://twitter.com/talkrealopinion/status/1728139279019188257

Lg Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung