Was konnten die Wehrmachtssoldaten ab Herbst 1944 machen?

Joe68, Dienstag, 21.11.2023, 18:42 (vor 98 Tagen) @ BerndBorchert1322 Views

Der Feind stand an den Reichsgrenzen, die Städte und Infrastruktur zerbombt, die wussten doch auch das der Endsieg never ever , durch eine Zangenbewegung im inneren des Reiches, durch Wunderwaffen und die neu aufgestellten Volksturm und Werwölfe, erreicht werden könnte.

Warum kämpften sie weiterhin in einem verlorenen Krieg?

--
Der ungerechteste Friede ist noch immer besser als der gerechteste Krieg - Cicero


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung