Leserbrief

ebbes, Donnerstag, 09.03.2023, 14:48 (vor 438 Tagen) @ ebbes1828 Views
bearbeitet von ebbes, Donnerstag, 09.03.2023, 15:14

Hallo ebbes,

frisch aus dem Druck:

China ist weiterhin einer der schlimmsten Menschenrechtsverletzer der Welt: Bericht

Bürgerliche Freiheiten und politische Rechte haben im vergangenen Jahr im gesamten asiatisch-pazifischen Raum stark abgenommen

Link: https://asia.nikkei.com/Politics/China-keeps-ranking-as-one-of-world-s-worst-freedom-ab...

Anmerkungen von mir:

1. Der größte Feind Japans ist China, das lernen schon die Schulkinder in Nippon. Also wenn es dann auf einer Seite die Nikkei heißt steht..
2. Wenn eine Supermacht wie die USA die ganze Welt beherrschen will (China und Russland werden systematisch durch Militärstützpunkte eingekreist), dann gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten.
Kapitulieren oder die Rechte des Volkes einzuschränken. Es bräuchte weder einen Putin noch einen Xi wenn die USA drei Weltmächte akzeptieren würde. So aber haben Russland und auch China keine andere Wahl als den vermeintlich "Stärksten und Schlausten" des Landes unendlich an der Macht zu halten und ihr Volk zu disziplinieren.

ebbes

--
Bafin gerechte Warnung:
Obwohl ich mehr als 30 Jahre Erfahrung an der Börse habe, habe ich keine Ahnung vom Markt. Macht nicht nach was ich handle. Vertraut der Sparkasse Buxtehude und ihren Anlagetipps.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung