Leserzuschrift mit Zitat aus Ernst Jüngers "Der Waldgang"

Albrecht, Dienstag, 07.03.2023, 15:21 (vor 447 Tagen) @ Albrecht3575 Views

Leserzuschrift:

Als Ergänzung möchte ich Ernst Jüngers Beitrag zu der Thematik aus seinem "Waldgang" zitieren:

"Es liegt in der Natur der Dinge, daß die Erziehung heute auf das genaue Gegenteil gerichtet ist. Niemals herrschten über den Geschichtsunterricht so seltsame Vorstellungen. Die Absicht in allen Systemen richtet sich auf...

Unterbindung des metaphysischen Zustroms, auf Zähmung und Dressur im Sinne des Kollektivs...

Selbst dort, wo der Leviathan auf Mut sich angewiesen sieht, wie auf dem Schlachtfeld, wird er darauf sinnen, dem Kämpfer eine zweite und stärkere Bedrohung vorzuspiegeln, die ihn am Platze hält. In solchen Staaten verläßt man sich auf die Polizei."

Ernst Jünger, Der Waldgang (1951)

Freundliche Grüße
Bähr

Ernst Jünger "Der Waldgang" 1951

--
SCHEITERT DER €URO, ENDET DIE KNECHTSCHAFT!

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung