Ohne exzellent lügen zu können, wäre Putin niemals Präsident geworden

Miesepeter, Freitag, 20.01.2023, 13:43 (vor 15 Tagen) @ ebbes1195 Views
bearbeitet von Miesepeter, Freitag, 20.01.2023, 14:09

Putin wurde von den Oligarchen (zb Berezovsky) ins Amt gehoben, die er nach seiner Wahl in die Schranken wies, tws. starben sie auch tragisch. Ob er ihnen das wohl vorher so verkauft hat?

Er war KGB Offizier, die Geheimdienste sind nicht als Hüter der radikalen Ehrlichkeit geschaffen.

Ganz ohne Spekulation, konkrete Beispiele, dass Putin - wie jeder Politiker - selbstverständlich sich des Instruments der Lüge bedient: https://www.youtube.com/watch?v=S9m_dUIZKMc?t=157s Minute 2:37

Lügen gehört zum Instrumentarium der Politik, ebenso wie Zwang und Einsatz des Gewaltmonopols. Und Putin ist ein sehr guter Politiker.

Gruss,
mp


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung