Zeugenprinzip

mh-ing, Mittwoch, 16.11.2022, 10:17 (vor 10 Tagen) @ mabraton1794 Views

Dem Eindruck schließe ich mich an. Es wird einfach zu viel unkritisch und nicht hinterfragt gepostet und dann zu wenig selbst vorher geprüft. Dabei habe ich auch mich selbst ertappt und selbst gemerkt, wie schnell man falsch Infos zu unkritisch übernimmt.

Man sollte hier viel mehr auf das Zeugenprinzip hören und erst dann, wenn unabhängig mehrere Quellen vorliegen, das als halbwegs gesichert sehen, vorher ist das kritisch.
Zudem, die Hauptmedien hier in D sind einfach nicht mehr gut verwendbar. Zum einen melden sie einfach Unsinn und falsch, zum anderen sind deren Infos oft viel zu spät erst da, d.h. wenn bereits viele andere berichten, kommt verzögert auch eine Meldung.

Dennoch sollte man weiterhin auch diese Medien hören/sehen/lesen, damit man eine andere Sicht auch noch erfährt. Nur YT, Telegramm usw. ist ziemlich einseitig. Auch RT ist nicht die beste Info und auch sehr einäugig.

Der Mehrwert des Forums sollte sein, dass die vielen unterschiedlichen Personen mit anderen Quellen hier ergänzend wirken, so ein Korrektiv entsteht, so dass man in der gesamten Betrachtung zum Post dann halbwegs eine seriöse Info bekommt bzw. zur Bewertung kommt. Vorallem auch die Bezüge aus unterschiedlichen Ländern und Entfernungen zu D sind hervorragend. Daher ist das Gelbe einfach eine wichtige Seite und wert, weiter geführt und unterstützt zu werden.

Was wenig bereichernd ist, sind die Müllabladezonen hier. Ich finde es ziemlich unproduktiv und unangemessen, wenn man einfach nur herum jammert oder nur noch Untergangstage sieht, schlimmer noch irgendwelche quellenlose Spekulationen hier einbringt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung