Die US-MSM-Presse berichtet darüber nicht, aber in alterntiven Kanälen wird darüber berichtet...

Olivia, Montag, 01.08.2022, 17:55 (vor 9 Tagen) @ Ikonoklast3783 Views
bearbeitet von Olivia, Montag, 01.08.2022, 18:04

Teilweise gehört sogar FOX-News dazu. Ansonsten aber auch eine ganze Reihe anderer, neuer "rechter" Kanäle. FOX-News soll eine ziemliche Reichweite haben, da die Leute so frustriert sind. Aber selbst die NYT sah sich inzwischen genötigt, einiges zu berichten.

1. Prozess gegen Bidens Sohn in Delaware
2. Involvierung von Joe Biden in dessen Geschäfte. "Biden war the big guy" auf den in eMails Bezug genommen wurde.
3. Fauci mußte vor dem Parlament aussagen und wurde "gegrillt". Das Ganze war öffentlich und wurde übertragen. Die Bevölkerung konnte sich also informieren über das Schmierentheater.
4. Das Insidertrading von Pelosi wurde sehr intensiv behandelt.

Da wird also nicht alles verschwiegen. Die Informationen sind alle öffentlich verfügbar. Sie kommen nur nicht 24/7 auf allen Sendern..... was eigentlich überfällig wäre.

Selbst der Papst soll über einen Rücktritt nachdenken. :-)

Natürlich sind diese Leute alle nicht tragbar, genauso wenig wie unsere "Studententruppe" im Parlament und unsere merkwürdige Außenministerin.

Die Frage, die sich stellt ist jedoch: Was kommt danach?

Etliche der Aussagen aus den alternativen Kanälen sind so, dass mir das Grausen kommt.... und ich hoffe, dass ich das alles "falsch auffasse". Zu viele "Wokies", die vom Paradies auf Erden träumen. Geschichtlich gesehen, kommen ja bisweilen die merkwürdigsten Gestalten "an die Macht". Brauchen wir ja nur auf das Baerböckchen zu schauen.

Vlt. provozieren "sie" eine Art Revolution und diese Revolution soll dann wieder ihre Kinder fressen..... und erst danach sieht man, was die Stunde geschlagen hat.

Die Strippenzieher halten sich weise im Hintergrund und lassen andere auf die Bühne.

Warten wir es ab.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung