Geladene-vs-getankte-Kilowattstunden

Fidel, Donnerstag, 23.06.2022, 10:14 (vor 12 Tagen) @ Zorro479 Views

Hallo Zorro,

eine geldwerte Rechnung interessiert mich in Kriegszeiten nicht,
dass ein 95kWh Akku gerade mal 10l Benzin entspricht dagegen schon.
Der 95kWh Akku wiegt nur 900kg und muss auch leer bewegt werden.
https://www.heise.de/autos/artikel/Geladene-vs-getankte-Kilowattstunden-4016584.html

Jahreszeitenbedingte Reichweite, Ladeinfrastruktur in Exportzielen, Wartung / Instantsetzung (800V) sprechen nicht für dieses Experiment.

Wenn dir dein E Auto Freude macht, viel Spass.

Ökonomisch ist das nix.

Abraços
Fidel


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung