..."irgendwas im Hirn fehlen muss"

JJB, Dresden, Dienstag, 21.06.2022, 14:38 (vor 14 Tagen) @ Kaladhor1508 Views

den Grün*Innen fehlt sichlich zum großen Teil etwas, siehe Ricarda, die Gazelle.

den Hauptprotagonisten (Flintenuschi et al) fehlt da gar nichts, die wissen genau, was sie anrichten und sie tun es als Statthalter des US-Hegemons mit vollster Absicht.

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung