Danke Ottoasta - als Beleg immer ein Foto von dir dazu ;-)

Lenz-Hannover, Sonntag, 28.11.2021, 15:05 (vor 59 Tagen) @ ottoasta390 Views

Das mit Apotheke kenne ich, ich bin dabei meine Rentner aufzupäppeln (D Pegel nach Corona-Wohnungsknast 4 ng/???).

Besucher von denen bekamen das mit und verbreiteten dann Panik, der Apotheker sagt ab 1.000 Einheiten sichere Verkalkung ... . Identisch wohl auch bei Kinder, am Tag sitzen die ja meist in der Schule ... .

Nach meinem unperfekten rund rum "tuning" bemerkte ich ganz klar: Nach einem intensiven "Umtrunk" in der Kneipe ging es mir am nächsten morgen deutlich besser als sonst nach einem solchen Ereignis (kommt nicht so oft vor). Es wirkt also klar positiv.

Hormon D3: Der "viel messende" Doc gibt es 3 mal am Tag als Tropfen mit einem Fettgemisch
https://www.youtube.com/watch?v=Eg0iFKQWkqo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.